NOTE APRIL 2006

Eine Frage, die einem Prüfer im SAP® FI hin und wieder gestellt wird, lautet:

In welchem Paragraphen steht eigentlich genau, dass es keine Lücken in den Belegnummern für die Finanzbuchhaltung geben darf?

Gleich vorweg – einen solchen Paragraphen gibt es nicht.
Die Gesetzgebung hat generelle Anforderungen formuliert, ohne dabei
explizit auf konkrete technische Anforderungen oder Sachverhalte einzugehen.
Alles andere wäre in unserer Zeit der kurzen Innovationszyklen und der
Eine neue Sektion wurde für das Online Buch CO eingerichtet.

Der Praxisleitfaden zur Prüfung des Moduls CO von SAP®
steht nunmehr mit 5 Kapiteln bereit.
1. Einführung
2. Organisationsstruktur
3. Gemeinkostencontrolling
4. Produktkostencontrolling
5. Ergebnisrechnung

Ergänzend dazu gibt es auch den passenden
Praxisleitfaden zur Berechtigungsprüfung des Moduls CO von SAP®.
I.    Vorbereitung
Zur effizienten Berechtigungsprüfung des Moduls CO sollten die folgenden Arbeitsschritte durchgeführt werden:

1.    Überblick gewinnen über die Berechtigungsobjekte des CO:
Aufruf der Tabelle TOBJ mittels der Transaktion SE16N Selektionseintrag für
die Objektklasse vornehmen (hier CO).

 
‹ Previous
Showing 71 - 73 of 73.